Gästebuch


Eintrag vornehmen
Name:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitscode:
  (bitte übertragen Sie in das Feld)
Beitrag:
Smileys: ::) :) ;) :D ?:( :( :o :8 :P :[ :X :* :-/
BB-Code: fettkursivunterstrichen
HINWEIS: Ihr neuer Eintrag erscheint erst nach
Freischaltung des Eintrages durch den Betreiber.


1234Nächste »
(49 Einträge total)

#49   Freddie BellE-MailHomepage03.12.2012 - 05:44

Your info is really important.

#48   Lynnette HardyE-MailHomepage03.12.2012 - 02:32

Very good content you have right here.

#47   Ola MayoE-MailHomepage02.12.2012 - 15:31

Thanks a lot! It is definitely an incredible web site.

#46   Jacquelyn StevensE-MailHomepage02.12.2012 - 15:18

Nice website you've right here.

#45   Shirley BrooksE-MailHomepage01.12.2012 - 22:23


Excellent page, Carry on the good work. Thank you so much.

#44   Mike BoydE-MailHomepage27.11.2012 - 16:21

What's happening, good websites you have got at this time there.

#43   Toni StevensonE-MailHomepage27.11.2012 - 15:59

Excellent Web site, Stick to the very good job. Thanks a ton!

#42   bloegiHomepage27.06.2011 - 13:09
bloegi sagt:
18 April 2009 um 11:30 pm | Antworten

Ich bitte ‘Erwin Thierfelder’ um Entschuldigung für die Zensur. Er möge ein eigenes Blog eröffnen und dort nicht nur Beschuldigungen erheben, sondern auch Beweise vorlegen.

Kommentar:
Hinweis:

Vorstehend als Absender mit "bloegi" gekennzeichneter Eintrag stammt nicht von "bloegi". Sondern von der IP 193.11.xx.xxx (genaue IP liegt hier vor).

Die angegebene Website von "bloegi" ist auch nicht jene der Autorenschaft vorstehenden Eintrags.

"Bloegi" sagt noch sehr viel mehr und verweist durchaus hilfreich mich mit Links auf interessante Quellen verfassungsbedenklicher Organisationen. Bloegi befasst sich auch mit der "Glaubensgemeinschaft Universelles Leben" und deren "Tierschutz Engagement". Und nicht nur der sondern auch der Inhaber dieser Website.

Die am 18.04.2009 um 11:30 Uhr von bloegi "vermissten Beweise" sind längst angebracht worden. Ein gewisser Herr "Edeltierschützer" -"Freund" vom Einsteller vorstehend eingestellter Identitätsfälschung- hier aus der Gegend hat Grund zur "Freude".

Faschisten und Faschisten gesellen sich eben gern.

Erwin Thierfelder (der Echte)


#41   Plumperquatsch08.06.2011 - 16:57

Der Echte ,

na dann nochmal für Sie:
Anzeige ./. Thierfelder, Erwin Helmut, Geschäftszeichen: 121 Js 176/11
vom 03. Mai 2011

Kommentar:

-------------------------------------------------------
Komfortabel dass das Aktenzeichen der falschen Anschuldigungen und Verleumdungen -erneut- veröffentlicht wird. Herzlichen Dank, war aber nicht nötig da Sie das ja auch schon vorige Woche im Schweizer Forum "Banjonng/Latschariplatz" ("In eigener Sache" ) veröffentlicht hatten.

Meine meinem Anwalt erteilte Vollmacht und dessen Antrag auf Akteneinsichtnahme dürfte bereits bei der Staatsanwaltschaft vorliegen.

Erwin Thierfelder (der Echte)
EMail: ErwinThierfelder@gmx.de

#40   aufmerksamer Beobachter08.06.2011 - 15:10
Die Ankündigung betreffs des Zählers, von 08.06.2011 / 14:36
war am
08.06.2011 / 15:10
noch gelogen.

935007
Kommentar:

----------------------------------------------------------
Na, das ist ja einmal ein nettes Geständnis, von dem eben auch GFY. informiert wurde.

Dann war Ihr Rechner ja heute fleissig betrügerisch beschäftigt mit "automatischem Aufruf" (Klicks) auf meine Seiten.

Fast 1 Million Seitenbesucher in nur 3 - 4 Tagen, wer hat das schon sonst aufzuweisen? Müsste man ja richtig "stolz" drauf sein, oder?

Oh pardon, "aufmerksamer Beobachter" hoffentlich habe ich jetzt nicht versehentlich gedanklich Ihr Pseudonym einem falschen Klarnamenträger zugeordnet? Falls ja, bitte ich um Vergebung, der Hinweis auf den "Klickstand" meiner Homepage wäre dann völlig okay, klaro doch.

Wäre mir nämlich andererseits irgendwie komisch vorkommend, wenn die von mir unterstellten Klarnamenträger ausgerechnet sich selbst als Lügner outen würden? Liegt sonst immer ausserhalb deren geistigen und charakterlichen Horizont.

Erwin Thierfelder (der Echte)
EMail: ErwinThierfelder@gmx.de

#39   Erwin ThierfelderE-MailHomepage08.06.2011 - 14:36
@apunktesszehapunkt,emmpunktde punkt,

leider habt ihr Ihr Eueren teueren Strom und die anteilige Lebenszeit Euerer Hardware mit Eueren versuchten betrügerischen Manipulationen der "autiomatischen" Seitenaufrufe und deren Erfassung in Statistiken von aussen unsinnig vernudelt. Mist aber auch wenn man blöd ist.

Die Hoster meiner Seiten hier bei Beepworld und auch bei Get your Free sind längst über euere Manipulationen der Aufrufzähler informiert. Und haben reagiert.

Auf meinen Seiten wird mittlerweile nur noch ein Aufruf pro Tag vom selben Rechner beim Hoster auf dem Server gezählt. Also "automatisch" pro Sekunde 1 Aufruf ist nicht und mehr geht nicht in die Statistik der Hoster ein. STRATO wird auch entsprechend über Euere betrügerischen Manipulationen fremder Programme informiert, einschliesslich euerer identischen Aktion auch der Manipulation der Seitenaufruf Statistik für meine STRATO Seite durch euch von aussen.

Fazit: Ihr habt zwar ein grosses Mundwerk und seid aber selbst zum betrügen noch zu dämlich.

Erwin Thierfelder (der Echte)
Betreiber dieser Seite.

#38   Reisenachjerusalem08.06.2011 - 00:43

Sie sind Besuch Nr.:

900006

#37   Tööörööö06.06.2011 - 15:51

Haha, "Umpa Lumpa" guckst du hier:
Kennst du den Film "Charlie und die Schokoladenfabrik?" die Umpa Lumpas sind ein Volk das von Willy Wonka gefunden wurde, das sind kleine Männer ungefähr 75 cm klein, die arbeiten in der Schokoladenfabrik und können auch singen.
Ja - sinken - können sie auch - hahaha!
Kommentar:

-------------------------------------------------------
Neee, kenne ich nich, so Kleine. Du vielleicht?

Stehst wohl auf sehr Kleine, emmpunktdepunkt? LOL


#36   Diddelmaus06.06.2011 - 15:24

Dummheit schützt vor Strafe nicht!
Weder vor der Strafe des Gesetzes, noch vor der Strafe der Natur.

Die große Stärke der Narren ist es, dass sie keine Angst haben, Dummheiten zu schreiben.






Kommentar:
Sie müssen es ja wissen, werte Meike Deutschmann. Bei dem Unfug den Sie schon alles stets frei von Ängstlichkeitsgefühlen verzapft haben und noch verzapfen. Wenn Sie es sagen - Sie werden Ihre "Stärken" ja sicher am besten kennen und einschätzen können.

#35   obiwankenobi06.06.2011 - 14:30
Verdext, wer sind denn die Täter?
Kann man "deren habhaft" werden?
Kommentar:
______________________________ ___
Schaun wir mal - ist wie mit dem Rathaus, wenn man raus kommt ist man schlauer.

Die verwendeten IPs liegen mir jedenfalls vor - schön mit Datum und Uhrzeit.

1234Nächste »
(49 Einträge total)

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!